Proktoskopie (Enddarmspiegelung)

Die Proktoskopie dauert nur wenige Minuten und braucht keine spezielle Vorbereitung. Die Untersuchung wird in linker Seitenlage durchgeführt.

Nach Besprechung Ihrer Beschwerden und der bisherigen Befunde sowie Erklärung des Untersuchungsablaufes wird der Darmausgang zunächst von aussen inspiziert und abgetastet. Anschliessend wird ein wenige Zentimeter langes Instrument in den Darmausgang eingeführt. Falls innere Hämorrhoiden bestehen, können diese während der Proktoskopie durch Infrarotverödung oder Setzen von Gummibändern behandelt werden. Die Befunde und das weitere Vorgehen werden sofort nach der Untersuchung besprochen.

zurück